Sommerlager

Einer der Höhepunkte jedes Jungwachtsjahrs stellt zweifellos das Sommerlager dar.

Was?

Ganz einfach: Wieder einmal mit der ganzen Schar ins Sommerlager! Die Kinder und Jugendlichen lernen nicht nur viele neue Leute kennen, sie können auch gegenseitig etwas von einander lernen oder gleich selbst zeigen was sie drauf haben. Was wir im Sommerlager bieten findest du hier.

Wann?

Das Sommerlager findet jeweils in den ersten zwei Zuger Schulferienwochen statt (Montag bis Freitag).

Wo?

Im Zelt auf einem Lagerplatz irgendwo in der Schweiz.

Wer?

Alle Knaben ab der zweiten Klasse bis und mit der dritten Oberstufe sind herzlich eingeladen. Egal ob Jungwacht Mitglied oder nicht.

Alleine?

Alleine ist niemand im SoLa: rund 60 Kinder, Leiter und Köche befinden sich auf dem wunderschönen Lagerplatz.

Kosten?

Die Lagerkosten betragen 260.- Franken pro Kind. Jedes weitere Kind der selben Familie kostet nur noch 230.- Franken.
Sollte es jemandem schwer fallen, für den vollen Lagerbeitrag aufzukommen, leistet das Kath. Pfarramt in Steinhausen (041 741 84 54) Unterstützung. Anfragen werden vertraulich behandelt.

Jugend+Sport?

Unser Sommerlager findet jeweils als J+S Lager (Jugendsport Förderungsprogramm des Bundesamt für Sport) statt und unterliegt dessen Auflagen. Die Leiter gehen dazu regelmässig in J+S Kurse und werden dementsprechend ausgebildet.

Anmelden?

Alle Mitglieder der Jungwacht bekommen per Post oder von ihren Leitern die Anmeldung fürs Sommerlager. Falls du nicht in der Jungwacht bist oder keine Anmeldung erhalten hast kannst Du uns jeder Zeit hier kontaktieren.

Unsere Partner