Seifenkistenrennen

Die Rangliste des diesjährigen Rennens findest du hier.

2. Höhepunkt des Jahres

Seit 1964 organisiert das Leitungsteam der Jungwacht Steinhausen den "Grand Prix Freudenberg." Dabei gilt es, die 380 Meter der Rennstrecke in einer der zwei Kategorien möglichst schnell zu meistern. Gefahren wird in selbst gebauten Rennboliden.

OK-Chef und Rennleitung: Loris Steinger


Die Jungwacht hat immer ein paar Seifenkisten zu verkaufen, diese können auch ausgelehnt werden. Meist müssen diese aber einwenig renoviert werden. Für 50.- biete wir zudem Abstellraum um deine Seifenkiste einzulagern.

Rennstrecke

Das Rennen findet im unteren Teil der Bannstrasse in Steinhausen statt. map.search.ch/steinhausen/bannstr.

Länge: 380 Meter
Höhenunterschied: 25m
Breite: zweispurige, geteerte Strasse

Zeitplan

Samstag

- ab 15.30 Strassensperrung Freudenberg
- 15.45 - 17.45 Training, für FahrerInnen und Ehemalige
- 18.00 Ende Strassensperrung Freudenberg

Sonntag

- ab 10.00 Strassensperrung Freudenberg
- 10.00 Treffpunkt FahrerInnen beim Speakerwagen im Zielgelände
- ab 10.00 hat die Festbeiz geöffnet
- 11.00 Start 1. Lauf
- 12.00 - 13.00 Pause
- 13.00 Start 2. Lauf
- 14.15 Start 3. Lauf
- 16.00 Rangverkündigung
- 17.00 Ende Strassensperrung Freudenberg

 

Anmelden

Unsere Partner